Creality Sermoon V1

Eingetroffen 29.07.2022 (Danke Stephan!)

Ich habe zu Alex‘ Bericht eigentlich nichts zu ergänzen.

Der Sermoion V1 ist ein feiner Drucker. Leise, super Druckergebnisse, gute Verarbeitungqualität und oh Wunder, bisher an der Creality Firmware nichts auszusetzen.

Man muss also nicht darauf warten, dass die Community brauchbare Firmware entwickelt.

AUSSER, die Community Firmware würde ermöglichen, dass man vom Desktop aus über WLAN den Drucker füttern kann, ohne die dämliche Creality Cloud nutzen zu müssen, die erstens überladen ist und vor Werbung strotzt, zweitens alles ausspioniert und überhaupt. Ich mag diese Cloud ÜBERHAUPT NICHT! Leider hat der Drucker auch keinen USB Anschluß, somit fällt Octoprint und Repetier-Server auch flach.

Aber wer gerne über SD Card druckt, oder kein Problem mit diesem Cloudgelumpe hat, wird rundherum begeistert sein. Ein Drucker, den man problemlos Einsteigern empfehlen kann. Er druckt OUT of THE BOX einwandfrei!

…..

Habe das WLAN Modul abgeklemmt und dafür eine USB Buchse eingebaut.

Das Kabel wird hier angeschlossen:

ROT = weglassen (damit das Mainboard nicht unnütz 5V vom Raspi bekommt.
WEISS = Data –
GRÜN = Date +
SCHWARZ = MASSE

Connected mit 115000 Baud, Pronterface, Raspi mit Octoprint alles roger!

NUN ist der Sermonn V1 ein RICHTIG PRIMA Drucker!

Send: M503
Recv: echo: G21 ; Units in mm (mm)
Recv:
Recv: echo:; Filament settings: Disabled
Recv: echo: M200 S0 D1.75
Recv: echo:; Steps per unit:
Recv: echo: M92 X80.00 Y80.00 Z400.00 E425.00
Recv: echo:; Maximum feedrates (units/s):
Recv: echo: M203 X500.00 Y500.00 Z5.00 E25.00
Recv: echo:; Maximum Acceleration (units/s2):
Recv: echo: M201 X500.00 Y500.00 Z100.00 E1000.00
Recv: echo:; Acceleration (units/s2): P R T
Recv: echo: M204 P500.00 R1000.00 T1000.00
Recv: echo:; Advanced: B S T X Y Z E
Recv: echo: M205 B20000.00 S0.00 T0.00 X10.00 Y10.00 Z0.30 E5.00
Recv: echo:; Home offset:
Recv: echo: M206 X0.00 Y0.00 Z0.00
Recv: echo:; Mesh Bed Leveling:
Recv: echo: M420 S1 Z0.00
Recv: echo: G29 S3 I0 J0 Z-1.65000
Recv: echo: G29 S3 I1 J0 Z-1.35000
Recv: echo: G29 S3 I0 J1 Z-1.48655
Recv: echo: G29 S3 I1 J1 Z-1.40000
Recv: echo: G29 S4 Z0.00000
Recv: echo:; Material heatup parameters:
Recv: echo: M145 S0 H200 B60 F255
Recv: echo: M145 S1 H240 B70 F255
Recv: echo:; PID settings:
Recv: echo: M301 P14.59 I0.98 D54.55
Recv: echo: M304 P96.72 I16.17 D385.83
Recv: echo:; Power-Loss Recovery:
Recv: echo: M413 S1
Recv: ok

Send: M115
Recv: FIRMWARE_NAME:Marlin Creality 3D (Mar 22 2022 17:50:51) SOURCE_CODE_URL:https://github.com/MarlinFirmware/Marlin PROTOCOL_VERSION:1.0 MACHINE_TYPE:Sermoon V1 EXTRUDER_COUNT:1 UUID:cede2a2f-41a2-4748-9b12-c55c62f367ff Cap:WIFI:0
Recv: Cap:IS_PLR:0
Recv: Cap:SERIAL_XON_XOFF:0
Recv: Cap:BINARY_FILE_TRANSFER:0
Recv: Cap:EEPROM:1
Recv: Cap:VOLUMETRIC:1
Recv: Cap:AUTOREPORT_TEMP:1
Recv: Cap:PROGRESS:0
Recv: Cap:PRINT_JOB:1
Recv: Cap:AUTOLEVEL:0
Recv: Cap:RUNOUT:0
Recv: Cap:Z_PROBE:0
Recv: Cap:LEVELING_DATA:1
Recv: Cap:BUILD_PERCENT:0
Recv: Cap:SOFTWARE_POWER:0
Recv: Cap:TOGGLE_LIGHTS:0
Recv: Cap:CASE_LIGHT_BRIGHTNESS:0
Recv: Cap:EMERGENCY_PARSER:0
Recv: Cap:PROMPT_SUPPORT:0
Recv: Cap:SDCARD:1
Recv: Cap:AUTOREPORT_SD_STATUS:0
Recv: Cap:LONG_FILENAME:0
Recv: Cap:THERMAL_PROTECTION:1
Recv: Cap:MOTION_MODES:0
Recv: Cap:ARCS:0
Recv: Cap:BABYSTEPPING:1
Recv: Cap:CHAMBER_TEMPERATURE:0
Recv: ok
Send: M155 S2
Recv: ok

9.8.22 Heute habe ich einen Raspberry fest eingebaut. Platz genug ist ja unten neben dem Netzteil.

Der Raspi hat sein eigenes Netzteil, weil auch ein Stepdown auf 5V würde dem kleinen 150W Sermoon-Netzteil sicher zu viel Saft nehmen.

…..

10.08.22

Heute habe ich eine Cam eingebaut. Eine Logitech C270 vom Gehäuse befreit und dort angebracht wo wohl beim V1 Pro die Cam sitzt?!

Funktioniert prima mit Octoprint. Nun ist der Sermoon V1 fast ein V1 Pro. Es würde nur noch der Türkontakt fehlen, auf den ich nun wirklich verzichten kann. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.