Creality Sonic Pad und FLSUN Speeder Pad

Muss noch entscheiden, welche Drucker ich damit „teste“

Zur Zeit läuft der Ender 7 am Sonic Pad – alles OK!

Sonic Pad SSH user:creality pw:creality

Das FLSUN Speeder Pad ist eigentlich für den Q5 gedacht, aber der läuft jetzt schon an einem Raspi und da will ich noch einen Touchscreen mit Klipperscreen testen.

Das Speeder Pad funktioniert ja auch mit nicht FLSUN-Druckern!

####

Hier will ich Notizen machen, wenn es Probleme gab oder Besonderheiten.

####

Das Sonic Pad zickt etwas rum, wenn es an einen Drucker kommt, der seine Klipperfirmware „manuell“ bekommen hat. Kann aber auch Bedienfehler von mir sein

Vergleich Ausstattung:

FLSUN Speeder Pad:

  • Netzteil
  • Pad – sonst NICHTS

Creality Sonic Pad:

  • Netzteil
  • USB Kabel mit 3 Adaptern
  • Accelerometer Sensor
  • USB Stick
  • Schrauben
  • Ständer
  • gute Anleitung

Beim FLSUN Pad ist eine SEHR dürftige Anleitung für die Installation

könnte die Seite gemeint sein

https://flsun3d.com/pages/speeder-pad

Eine C270 Cam funktioniert sehr gut am Speeder Pad

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.