Aktennotiz Mingda Magician X für 238,-

Die verbesserte Version 2 ist da! Amazon

20% Rabatt mit discount code: 6XX56DS7
Gültig bis 31.01.2022

Also kostet der Drucker nur noch 238,- bis Ende Januar

Sorry, Mingda ändert häufig den Angebots-Preis – heute 8.1.22 kostet er 349,- minus 20% = 280,-

Ein Review der Version 1 gibt es hier. Version 2 ist verbessert.

Meine ersten Eindrücke vom Magician X Version MX2

Ich bin ja kein Fan von ABL, aber dieser Magician X schafft es ähnlich wie Prusa, Dremel, Flashforge u.a. zuverlässig zu leveln. Er benutzt dafür einen Hallsensor, der scheinbar sehr viel zuverlässiger ist als BL-Touch und andere Sensoren.

DER perfekte erste Layer!

Da ich den MX2 erst ein paar Tage habe, werde ich berichten, ob diese Zuverlässigkeit erhalten bleibt. Es ist tatsächlich ein vollautomatisches Leveln mit nur einem Tastendruck. Auch Z-Offset muss scheinbar nicht eingestellt werden. Ist aber möglich, und sollte es nötig sein, kann man immer noch Baby-Steps während des Druckes anpassen und somit den Z-Offset verändern.

Alle Probedrucke sind super. Nur das beigelegte Cura Profil taugt nix. Man nimmt am besten ein gutes Genius-Profil und passt die Druckbettgröße an. (Ich benutze sowieso Simplify3D)

Ich kann auch das Gejammere nicht nachvollziehen, dass dieser Drucker zu viel Kunststoff hat. Das sehr gute Kunstoffgehäuse hat KEINERLEI schlechten Einfluss auf die Druckergebnisse. Alle für den Druck wichtigen Teile sind ja aus Metall. Wie stabil die ganze Konstruktion ist sieht man ja am Eiffelturm, dessen Spitze perfekt ist OBWOHL dieser Drucker ein „Bettschüttler“ ist. (Hässliches Schimpfwort von den angeblichen Superprofis. 😉

siehe Video von Aurora Tech

Filamentwechsel:

Mingda empfielt das alte Filament nicht rückwärts laufen zu lassen, sondern über dem Extruder abkneifen und mit LOAD laufen zu lassen und das neue gleich nachzuschieben. Bei „Unload“ kann es schon mal irgendwo „haken“. Naja….. 😉

Bei TPU musste ich die Andruckfeder veringern und den Z-Offset ändern, was aber auch während des Druckes mit Babysteps geht.

Zur Zeit (12.01.2022) ist der MX2 bei Amazon ausverkauft. Wundert mich nicht, denn er hat alles, wofür andere teuer nachrüsten

  • Direktextruder
  • 2 Z-Motoren PLUS Syncronriemen
  • Riemenspanner für X und Y
  • leise Treiber
  • super Druckergebnisse out of the box

Nachschub kommt so schnell wie möglich, sagt Mingda.

NEUE Firmware 1.6.4.0 (12.01.2022) DOWNLOAD

🤗Was wurde aktualisiert?

✅Optimierung Auto-Leveling-Funktion

✅Die Funktion „Entladen“ in der Extruderoberfläche wird angepasst, um die aktuelle Temperatur und die Zieltemperatur anzuzeigen

👉👉Hier herunterladen: https://www.3dmingda.com/download/firmware.html Betriebsvideo zur Firmware-Aktualisierung: https://www.youtube.com/watch?v=Ux0fgvS09ks

❗️❗️Hinweis: Da es verschiedene Firmware-Versionen gibt, bestätigen Sie bitte zuerst die 3D-Druckerversion. Klicken Sie auf dem Display auf „Menü“-„Einstellungen“-„Info“. Wenn die Board-Informationen (s) enthalten, aktualisieren Sie bitte die ST-Firmware. Andernfalls aktualisieren Sie bitte die GD-Firmware

…Fortsetzung folgt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.