Änderungen am Artillery/Evnovo Sidewinder X1

Bei einem neuen Drucker geht immer eine große Bastel- und Verbesserungsphase los: Leise Lüfter, 2208 usw usw usw

Beim Sidewinder X1 passt schon alles. Ich habe das neue Modell mit den leisen Lüftern erwischt. Nun blieb nur noch die Zugentlastung für die 230V Bedheizung

https://www.thingiverse.com/thing:3721087

Diese hier passt für das neue Modell. Es gib noch eine andere für ältere Modelle.

Eine Abdeckung für die X-Achse

https://www.thingiverse.com/thing:3637697 (gibt es auch mehrere)

Und da bei ALLEN Chinadruckern zu recht bemängelt wird, dass der Netzschalter nur einpolig schaltet (ich denke zwar, dass aufgrund des Solid-State-Relais keine 230V am Heizbed liegen, wenn der Drucker abgeschaltet ist – aber sicher ist sicher….) so habe ich den Schukostecker so in die Steckdose gesteckt, dass die Phase über den Netzschalter abgeschaltet wird. Dann lümmelt die Phase nirgends im Drucker rum, wenn er ausgeschaltet ist.

Z-Riemen spannen: Eine T-Mutter, eine Rolle vom alten Rollenhalter

Ersatzteile:

https://3dplady.de/

Artillery GENIUS Tuning- und Ersatzteile

https://www.3d-dez.de/c/ersatzteile-and-zubehoer

Artillery Sidewinder X1 Tuning- und Ersatzteile

Artillery Sidewinder X1 Replacement Parts

https://www.happy3dthai-artillery.com/online-store

ARTILLERY SiderWinder

Alternnative Firmware: (für Firmware-Junkies) 😉

Idler Lever

Artillery Sidewinder X1 Idler Gear Lever

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.